KiS-Kinder unterwegs

Am 4. August war es wieder soweit – der traditionelle Kinderausflug der Abteilungen KiS (Karneval im Sportverein) und Breitensport des SV Crumstadt führte dieses Jahr in den Opel-Zoo nach Kronberg.

Pünktlich um 9.00 Uhr startete der Bus mit 27 Kindern  sowie  sechs Betreuern und einem Grillmeister bei sommerlich heißen Temperaturen Richtung Frankfurt. Nachdem man die angemietete Grillstation mit reichlich gekühlten Getränken und ausreichend  Proviant eingerichtet hatte, ging`s endlich los.

KiS Kinderausflug 2018 im Opel-Zoo

Durften die „Großen“ in kleinen Gruppen den Zoo erkunden, ging es für die jüngeren Kinder mit Betreuern auf Entdeckungstour. Wildkatzen, Eulen, Äffchen, Schildkröten,  Giraffen und Elefanten gab es zu bestaunen. Ein besonderes Vergnügen war das Füttern der Ziegen im Streichelzoo.

Der Duft von Grillwürstchen lockte die Kinder in zurück zum Lager und frisch gestärkt ging es weiter. So wurden z. Bsp. die Krokodile gesucht. Hatte man die bei der 1. Tour durch den Zoo übersehen?

Im Bällchenbad, auf dem Trampolin, auf den Spielplätzen oder beim Kamelreiten hatten alle ihren Spaß. Trotz der Hitze machte keiner schlapp. Nach einer Stärkung mit Muffins, Kuchen und Wassermelone wurden dann so langsam die Rucksäcke  und Bollerwagen wieder beladen – jetzt wesentlich leichter.

Wieder zurück in Crumstadt konnten die Kinder müde aber zufrieden von ihren Eltern in Empfang genommen werden. Herzlichen Dank noch mal an alle Muffin- und Kuchenbäcker sowie den Betreuern.

Jetzt schon vormerken!

Der nächste KiS Kinderausflug findet am 7. September 2019 statt.

Voller Hof bei SVC Beachparty

Im letzten Jahr musste die beliebte SV Beachparty wegen des schlechten Wetters leider abgesagt werden. In diesem Jahr hätte das Wetter nicht besser sein können!

Bei lauen Temperaturen feierten die Handballer mit rund 300 Freunden und Gästen auf dem Volkshausvorplatz bis spät in die Nacht. Die Organisatoren hatten sich allerhand Beachtaugliche Getränke einfallen lassen. So mixten die Handballdamen an der Bar Wodka mit Eistee oder „Tropical Energy“. Die Herren waren für die Klassiker Bier, Weizen und Apfelwein am Getränkewagen zuständig und Wirt Stavros verwöhnte die Gäste mit Leckereien.

Besonders beliebt waren auch die Partyspiele „Looping Lui“ und „Pop up Pirat“, die beim jungen Publikum im Dauereinsatz waren.

Warum allerdings niemand in die mit wohltemperierten Wasser gefüllten Planschbecken springen wollte, bleibt ungeklärt. Die Veranstalter bedanken sich herzlich bei A&S Naturstein Schulda, Bäckerei Burk, Baustoff Kramer, Fundgrube Leissler, HLI und zum Hoflädchen Roth für die Unterstützung.

 

25 Jahre Radtouren beim SV Crumstadt

Jedes Jahr am verlängerten Wochenende um Fronleichnam, startet die Herrenriege „Men-Fit“ des SV Crumstadt zu Ihrer mehrtägigen Fahrradtour. Und das nun schon seit 25 Jahren!

Seit der ersten Tour 1993, initiiert von Heinrich Hebermehl, haben die sportlichen Herren schon einige Kilometer auf die Reifen gebracht. Ziele waren unter anderem das Rheinhessische Hügelland, der Hunsrück, die Wetterau, das Elsass, der Taunus oder das Frankenland, um nur einige der attraktiven und durchaus herausfordernden Strecken zu nennen. Die Touren starten in Crumstadt und man fährt mit kompletten Gepäck am Fahrrad zum nächsten Etappenziel, wo man bei einem leckeren Abendessen und gemütlichen Beisammensein den Tag Revue passieren lässt bevor es morgens früh wieder auf die Räder geht.

Von 1999 bis 2016 lag die Planung – bis auf eine kurze Auszeit von 2000 bis 2003 in denen Gerhard Herzog die Touren plante – in den erfahrenen Händen von Walter Herbert, der jede Tour bis auf den Kilometer akribisch austüftelte. Seit 2017 wählt Rudi Wulf die Ziele für die Radtouren aus und kümmert sich um die Planung. Über die Jahre waren insgesamt schon 30 Radler auf den großen Touren dabei. Die Radler treffen sich jeden Dienstag zu einer Radtour in die nähere Umgebung mit Strecken von 30 bis 45 Kilometer und Einkehr unterwegs. In den kälteren Monaten unternimmt die Truppe kombinierte Buswanderungen oder Tagestouren in kleinere und größere Städte. Kürzlich traf sich die Gruppe „Men Fit“ um ihr 25 jähriges Bestehen zu feiern. Gemeinsam schwelgte man in Erinnerungen und der SV Vorsitzende Udo Ahlheim lobte den Zusammenhalt der engagierten Gruppe.

Für die Zukunft wünscht man sich noch viele schöne Fahrten unter dem Schlachtruf „dreimal gut Luft!“ (auf den Reifen, in den Lungen und im Rücken). Die agilen Herren freuen sich immer über neue Mitradler und laden alle Interessierten herzlich zu einer Schnuppertour ein. Treffpunkt immer dienstags um 17:00 Uhr an der Sandbachbrücke in Crumstadt.

BEACHPARTY am 11. August 2018

Am 11. August ist es wieder soweit! Die Handballer laden ein zur Beachparty am Volkshaus. Ab 19.00 Uhr erwartet die Gäste leckeres Essen vom Volkshauswirt,  Longdrinks und andere Partygetränke.

Also schaut vorbei!

Die Handballer der Damen und Herren Mannschaften des SV Crumstadt freuen sich darauf, gemeinsam mit vielen Gästen auch mal ausserhalb der Sporthalle feiern zu können.

Fitness mit Bellicon

Gesundheitsorientiert bewegen und die Fitness steigern .Dies bietet Ihnen der SV Crumstadt in seinem neuen Kurs mit Monette an.

Kursbeginn :       Donnerstag, 16.08.2018
Uhrzeit :                17:00 – 17:50 Uhr
Wo:                          Sportstudio Easyfitness, Goddelau,  Stockstädter Str.5

Preis:  SV Mitglieder zahlen 40,-€,  Nichtmitglieder 60,-€
für jeweils 10 Einheiten.

Anmeldung bis zum 13.08.2018 (Teilnehmerzahl ist begrenzt )
bei Christine Dahm, Tel:  06158-84453, E-Mail: christine-dahm@gmx.de

 

SG Crumstadt/Goddelau beim Pfingstturnier in Nieder-Eschbache

Nun bereits zum vierten Mal nahm die SG Crumstadt/Goddelau am Pfingstturnier der TuS Nieder-Eschbach teil. So schlugen auch am vergangenen Wochenende rund 60 Spielerinnen und Spieler der Spielgemeinschaft ihre Zelte auf dem Gelände des TuS auf. Nachdem in den letzten drei Jahren bereits die männliche und weibliche A-Jugend am Turnier teilnahmen, meldete man in diesem Jahr sogar eine aktive Herren- und zwei aktive Damenmannschaften sowie ein Team der männlichen A-Jugend.  Da die Riedstädter erst sonntags ins Turnierwochenende starteten, verbrachte man den Freitag und Samstag im Festzelt oder bei Gegrilltem an den eigenen Campingplätzen. Das Turnier am Sonntag verlief für die SG dann auch rundherum sehr erfolgreich. So sicherten sich die zwei Damenteams neben dem Turniersieg auch noch den zweiten Platz. Die Herrenmannschaft belegte ebenfalls einen sehr zufriedenstellenden zweiten Platz. Lediglich die männliche A-Jugend musste sich aufgrund starker Konkurrenz, unter anderem aus Aachen und Mainz, mit dem sechsten Platz begnügen. Am Abend feierte man nochmal gemeinsam bei Livemusik und kühlen Getränken im Festzelt, bevor montagmorgens die Heimreise angetreten wurde.

Ein besonderer Dank für die Organisation des gelungenen Pfingstwochenendes gilt Ingeborg Avemarie, Heidrun Kobsa, Paola Vladimirov und Patrick Hauptmann sowie den Verantwortlichen der TuS Nieder-Eschbach, die wieder einmal ein tolles Turnier auf die Beine gestellt haben.

Der Verein für Sport und Kultur