Aqua-Zumba im Freibad Crumstadt

Am Freitag, 12. Juli 2013, beginnt der SV 1946 Crumstadt erstmalig einen Kurs in Aqua- Zumba im beheizten Crumstädter Freibad.
Er findet morgens von 10:00 bis 11:00 Uhr statt und wird von Monette an 7 Vormittagen durchgeführt. Die Teilnahmegebühr beträgt € 50,00.
Bitte melden Sie sich verbindlich an bei Christine Dahm unter Tel. 06158 84453.

 

Damen II – Keine Punkte im letzten Heimspiel

Nach der Niederlage in der Vorwoche bei der HSG Mörfelden/Walldorf wollte man im letzten Spiel der Saison gegen den SV Erbach noch einmal alle Kräfte bündeln um das Spiel zu gewinnen.
Vor dem Spiel verabschiedete man Jessica Bär welche auf Grund eines Kreuzbandrisses Ihre Karriere beenden wird.
Das Spiel begann gut, und das Fehlen der Haupttorschützin Susi Jung machte sich in der ersten Halbzeit kaum bemerkbar. So ging man mit einem 8:9 Rückstand in die Pause nach dem ein klares Tor mit dem Schlusspfiff von der Schiedsrichterin nicht gegeben wurde.
Bereits im Hinspiel in Erbach wurde man nach einer guten ersten Halbzeit in der zweiten förmlich überrannt, das wollte man versuchen dieses Mal zu vermeiden.
Erbach erwischte den besseren Start doch konnte man auf 11:11 gleichziehen. Leider war es der letzte Gleichstand dieser Partie und es folgte eine lange Phase ohne Tor, verantwortlich hierfür war die sehr weit vorgezogene 5:1 Deckung der Gäste, welche teilweise einer Manndeckung gleich kam. Hieraus resultierten viele technische Fehler welche die Gäste konsequent nutzen.
So endete das Spiel 13:19 und die ESG landet am Ende der Saison auf dem 7.Tabellenplatz , somit hat man das Saisonziel mehr als erreicht.

Es spielten:
Jacky Berger & Demet Özyurt (Tor)
Julia Schneider, Vicki Liebald, Judith Gebhardt, Tina Höhenberger (3) , Sandra Schmidt (1), Melina Stein (1), Sabine Dörr, Nina Strauch, Tanja Litzinger (4), Susi Seibel (4), Francesca Gonzalez & Sabrina Bergsträßer

 

Klausurtagung des Vorstands 2012

SV Crumstadt-Vorstand ist kreativ – am 24.März 2012 tagten unsere Vorstandsmitglieder und Abteilungsleiter im Rahmen einer Klausurtagung

http://www.svc1946.de/Bilder/Unser%20Verein/2012/thumbs/Klausurtagung740.jpgEinen ganzen Samstag lang wurde über das Thema „wie kann der SVC noch attraktiver werden?“ überlegt, gegrübelt und kreativ gearbeitet.
Auch durch die Auswertung der Mitgliederbefragung im Frühjahr 2012 kamen hierbei ansehliche Ergebnisse heraus.
Damit war dieser sehr kurzweilige Samstag im Restaurant Rheingold in Gernsheim sehr erfolgreich für den SV-Vorstand. Zudem unterstützte das traumhafte Wetter an diesem Tag. Die Gruppenarbeiten konnten auf der Sonnenterrasse ausgearbeitet werden. Mehr Bilder sind auch unter Bilder -> Unser Verein -> Klausurtagung 2012 zu finden.
Ergebnisse der Mitgliederbefragung 2012:
Hier die Ergebnisse der 30 zurück erhaltenen Fragebögen, wobei nicht alle Fragen durchweg ausgefüllt waren. Die Anmerkungen zu den einzelnen Themen wurden auf der Klausurtagung diskutiert . Mehr Informationen zu den Ergebnissen und daraus resultierenden Aktivitäten werdern auf der Jahreshauptversammlung am 3. Juni 2012 vorgestellt.

Der Verein für Sport und Kultur