1.Herren – Einfach Tore durch Tempospiel

Spiel Nummer 2 für die ESG. Letzten Sonntag traf in Roßdorf die Riedstädter ESG auf die Spielgemeinschaft aus Roßdorf und Reinheim. Ziel war es die zweite Mannschaft des Landesligateams nicht zu unterschätzen und mit einem temporeichen Spiel einen Sieg mit nach Hause zu nehmen.

Von Anfang an sah es auch so aus, also würde das Spiel ein Selbstläufer: Die sehr starke Abwehr ließ kaum einen Gegner durch, noch Distanzwürfe zu. So konnte die Heimmannschaft innerhalb der ersten 15 Minuten nur drei Mal punkten, einmal davon von der 7-Meter-Linie. Die ESG konnte auf der anderen Seite schon 7 Tore verzeichnen, auch wenn schon einige andere Würfe das Tor verfehlten. Bis fünf Minuten bevor die Halbzeit enden sollte, hatten die Riedstädter einen komfortablen 8:13-Vorsprung erspielt. Die scheinbare Lockerheit der Gäste reizte die Hausherren und prompt legten sie nach, sodass 30 Sekunden vor Halbzeitpfiff ein knappes 12:13 auf der Anzeige stand. Patrick Schuld erweiterte den Halbzeitstand noch auf 12:14.

Dieser Einbruch war unerwartet und nicht Ergebnisweisend. Nach Wiederanpfiff zeigten die Riedstädter wieder ihr Qualitäten und erhöhten schnell auf 12:17. Nach einem Time-Out der Gegner wurde die Differenz noch größer, nach insgesamt 8 Minuten führten die Gäste mit 9 Toren.  Gerade in dieser Phase waren es die starke Abwehr und das schnelle Umschaltspiel, von dem die Riedstädter profitieren konnten. Anschließend plätscherte das Spiel vor sich hin, Crumstadt/Goddelau führte durchgehend mit bis zu 10 Toren. Auch wenn die Roßdörfer mal trafen, wurde das Tor durch eine Schnelle-Mitte direkt egalisiert. Lediglich gegen Ende der Partie schwand die Konzentration, wodurch die Heimmannschaft noch etwas Ergebniskosmetik zum 24:32 betreiben konnte. Hervorzuheben ist Sebastian Avemarie, der vor allem durch mehrere Steals Tore erzielen konnte, insgesamt 11 Mal zauberte er den Ball ins Tor.

Die Mannschaft bedankt sich bei allen mitgereisten Fans für die Unterstützung.

Die gute Abwehrleistung soll nun auch in das nächste Spiel mitgenommen werden, kommenden Samstag spielt die ESG wieder auswärts, in Siedelsbrunn, um 19 Uhr.

 

ESG-Tore: Avemarie 11/2, Friedrich 5, Schwarz 4, Endisch 3, Kalic 2, Kumpf 2, Schmitz 2, Gerbig 1, Pudel 1, Schuldt 1

SV Kinder in Tripsdrill

Super Tag in Tripsdrill!

Erstmals abteilungsübergreifen für alle SV-Kinder, organisiert von KiS!

Die Resonanz auf die Einladung war riesengroß und so starteten 62 Kinder im Alter zwischen 4 – 14 Jahren sowie 11 Betreuer am Samstag bereits morgens um 7.30 Uhr per Bus Richtung Abenteuer.

SV-Kinderausflug 2019

Nachdem man sich das Basislager mit ausreichend Proviant eingerichtet hatte gab es kein Halten mehr. Durften die Teenies alleine losziehen, starteten die jüngeren Kinder in kleinen Gruppen mit einem Betreuer ihre Entdeckungstour.

Ob bei Runden mit der „Suppenschüssel“, dem „Wäschekorbflug“ oder der „Badewannenfahrt“- für jeden war das Passende Gefährt dabei. Die größten Attraktionen waren natürlich die Achterbahnen „Mammut“ und „Karacho“. Hier staunten sogar manche Betreuer über sich selbst, dass sie sich – der Kinder zuliebe- „getraut“ hatten.

Erschöpft aber glücklich machte man sich gegen Abend wieder auf den Heimweg. Alle waren sich einig diesen Ausflug im nächsten Jahr zu wiederholen – denn man hatte ja längst nicht alles ausprobieren können.

Neuer YOGA Kurs im Volkshaus

Herbstzeit ist Yoga-Zeit…

Ab dem 14. September 2019 gibt es einen neuen Yoga Kurs im Hatha Stil.

Dieser findet immer Samstags (kein Training in den Ferien) von 13:30-15:00 Uhr im großen Volkshaussaal statt.

Mitzubringen sind warme Socken, Decke, Kissen, bequeme Kleidung, Getränk und ggf. Matte.

Anmeldung an ninadahm@yahoo.de oder 0173-3062681

Kostenbeitrag für 5 Einheiten: 25,00 EURO  für Mitglieder | 50,00 EURO für Nichtmitglieder

YOGA Tag im Volkshaus

YOGA TAG

SAMSTAG, 26. Oktober 2019
von 10:00 – 17:00 Uhr
im Volkshaus

Einen Tag Auszeit nehmen vom Alltag, von Stress und Hektik

Erleben Sie unter professioneller Anleitung von Yogalehrerin Nina Dahm

  • Körperübungen (Asanas)
  • Atemübungen (Pranayama)
  • Meditation
  • Entspannungstechniken

Die Teilnehmer werden mittags mit einem yogischen Mahl verköstigt. Getränke inklusive.

Mitzubringen sind Turnschuhe, warme Socken bequeme Kleidung, Decke, Kissen und Matte.

Unkostenbeitrag: 40,00 EURO

Anmeldungen bis zum 16.10.2018 an Nina Dahm

Telefon: 0173/306 2681 oder per eMail: ninadahm@yahoo.de

Aqua Fitntess im Crumschter Schwimmbad

NOCH PLÄTZE FREI!

Das Training im Wasser kräftigt die Muskulatur, unterstützt die Venentätigkeit und verbrennt nebenbei doppelt so viele Kalorien im Vergleich zum Training an Land. Aqua-Fitness ist eine besonders gelenkschonende Wassersportart und daher für Menschen jeden Alters geeignet.

10 Einheiten á 45 Minuten – 80,00 EURO

Dienstags,  ab 25. Juni bis 27. August 2019

mit Carolin May                 19:30h – 20:15h

 

9 Einheiten á 45 Minuten – 72,00 EURO

Mittwochs, ab 03. Juli bis 28. August 2019

mit Nina Dahm                  18:30h – 19:15h

(Nadine Lochmann)         19:15h – 20:00h

 

Die Kurse finden bei jedem Wetter, außer Gewitter, statt.

Anmeldung und weitere Informationen:

Christine Dahm, Abteilungsleitung Breitensport, Telefon: 06158/84453 eMail: christine-dahm@gmx.de

Der Verein für Sport und Kultur