Archiv der Kategorie: Allgemein

Neues für Kinder beim SV Crumstadt

Jenseits von Wettkampf- oder Mannschaftssport bietet der SV Crumstadt in einem neuen Kurs für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahre eine Mischung verschiedener Arten von sportlicher Bewegung, ohne Leistungsdruck.

Bewegung hat viele positive Effekte: Sie verbessert die Ausdauer, kräftigt die Muskeln, stärkt die Knochen und fördert die mentale Gesundheit der Kinder.

Geleitet wird der Kurs von zwei erfahrenen und gut ausgebildeten Physiotherapeutinnen. Kinder, die dem „üblichen Leistungssport“ nicht so nahestehen, sind hier besonders willkommen. Ab dem 9. September 2022 jeden Freitag von 16.30h bis 18.00h in der Crumstädter Sporthalle.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden erbeten bis 16. September an lara@svc1946.de. Das Angebot ist für SV-Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder zahlen 40,- EURO für eine 10er Karte.

siehe auch hier unser Flyer -> Bewegungskinder-Flyer

Fortsetzung von „Riedstadt macht Licht!“

„Es ist besser ein Licht anzuzünden als in der Dunkelheit zu schweigen…“

Für demokratische Werte, einen respektvollen Umgang miteinander und Solidarität mit allen, die unter Corona leiden – dafür wirbt die Aktion „Riedstadt macht Licht!“.
Zu dieser Aktion rufen alle christlichen Kirchen in Riedstadt, die Ahmadiyya Gemeinde, viele Riedstädter Vereine sowie die Büchnerstadt Riedstadt gemeinsam auf.

Am Sonntag, 27.Februar, 19.00 Uhr, sind alle Bürgerinnen und Bürger in Riedstadt eingeladen, mit einem Licht oder einer Kerze zu den evangelischen Kirchen in den Ortskernen der Stadtteile zu kommen. Weil sie zentral liegen, können sich die Teilnehmenden von dort aus mit Abstand nach beiden Seiten entlang der Hauptstraßen als Lichterketten aufstellen. Die Aktion ist beim Ordnungsamt angemeldet und genehmigt.

Mit Anstand und Abstand treten die Initiatoren für folgende Punkte friedlich ein:

  • Miteinander statt Gegeneinander, Reden statt Schimpfen, Versöhnen statt Spalten
  • Respekt und Wertschätzung wird allen bekundet, die unter großen Belastungen arbeiten, insbesondere Kita-Teams und Lehrkräfte an den Schulen, Mitarbeitende und Ärzte in den Arztpraxen, Pflegekräfte und medizinisches Personal in Kliniken, Pflege- und Seniorenheimen
  • Ermutigung und unser Beistand gilt allen Corona-Kranken, Isolierten und Trauernden
  • Zugleich will man rechtsradikalen Kräften und Verschwörungstheoretikern eine klare Absage erteilen

Es geht den Beteiligten um einen fairen und respektvollen Umgang miteinander, um das demokratische Recht auf Versammlungs- und Meinungsfreiheit im gesetzlich definierten und für alle geltenden Rahmen.

Denn, so der Aufruf, nur als Gesellschaft, die zusammenhält, als solidarische Gemeinschaft, werden wir diese schwierige Zeit bewältigen.

Der SVC ist dabei  – gerne weitersagen, teilen , mitmachen !

 

 

Riedstadt macht Licht!

„Es ist besser ein Licht anzuzünden als in der Dunkelheit zu schweigen…“

Für demokratische Werte, einen respektvollen Umgang miteinander und Solidarität mit allen, die unter Corona leiden – dafür wirbt die Aktion „Riedstadt macht Licht!“.
Zu dieser Aktion rufen alle christlichen Kirchen in Riedstadt, die Ahmadiyya Gemeinde, viele Riedstädter Vereine sowie die Büchnerstadt Riedstadt gemeinsam auf.

Am Sonntag, 6.Februar, 18.00 Uhr, sind alle alle Bürgerinnen und Bürger in Riedstadt eingeladen, mit einem Licht oder einer Kerze mit Windschutz unter Einhaltung der bestehenden Corona-Regeln vor die eigene Haustür zu treten und dann mit bis zu 10 anderen Aktiven zu den Hauptstrassen der Stadtteile zu gehen, um dort eine halbstündige Lichterkette – mit Abstand – zu bilden. Die Aktion ist beim Ordnungsamt angemeldet und genehmigt.

Mit Anstand und Abstand treten die Initiatoren für folgende Punkte friedlich ein:

  • Miteinander statt Gegeneinander, Reden statt Schimpfen, Versöhnen statt Spalten
  • Respekt und Wertschätzung wird allen bekundet, die unter großen Belastungen arbeiten, insbesondere Kita-Teams und Lehrkräfte an den Schulen, Mitarbeitende und Ärzte in den Arztpraxen, Pflegekräfte und medizinisches Personal in Kliniken, Pflege- und Seniorenheimen
  • Ermutigung und unser Beistand gilt allen Corona-Kranken, Isolierten und Trauernden
  • Zugleich will man rechtsradikalen Kräften und Verschwörungstheoretikern eine klare Absage erteilen

Es geht den Beteiligten um einen fairen und respektvollen Umgang miteinander, um das demokratische Recht auf Versammlungs- und Meinungsfreiheit im gesetzlich definierten und für alle geltenden Rahmen.

Denn, so der Aufruf, nur als Gesellschaft, die zusammenhält, als solidarische Gemeinschaft, werden wir diese schwierige Zeit bewältigen.

Der SVC ist dabei  – gerne weitersagen, teilen , mitmachen !

Riedstadt macht Licht!